Wie wir uns selbst tragen

Testphase einer autarken solidarischen Finanzierung der Initiative Zukunftshandeln MV.

Die Vorbereitung von Netzwerktreffen, die Vernetzung von Menschen, die konzeptionelle Weiterentwicklung eines Transformationsnetzwerks in MV, die Öffnung und Pflege von Kanälen zu Politikerinnen und Politikern im Land, die Begleitung einer Kampagne, der Aufbau der virtuellen Kooperationsplattform …. all das übersteigt die Leistungsfähigkeit ehrenamtlicher Strukturen.

Das Kernteam der Initiative ist überzeugt: Die entstehende Netzwerkstruktur kann die sozial-ökologische Transformation im Land voranbringen. Deshalb starten wir die Testphase einer solidarischen Finanzierung der Grundstruktur der Initiative Zukunftshandeln MV, damit diese sich autark und unabhängig von Förderungen für Themen stark machen kann.

Das bedeutet: Wir sammeln Spenden und Mitgliedsbeiträge ein. Jede*r Akteur*in, ob als Privatperson oder Institution, legt den persönlichen oder institutionellen Beitrag nach Selbsteinschätzung fest und signalisiert uns damit: Ja, solch ein Netzwerk braucht es und wir können einen Beitrag leisten, es mitzutragen.

Die folgende Übersicht dient Ihrer und eurer Orientierung:

 

Bitte überweisen Sie / überweist die selbstgewählten Spenden und Mitgliedsbeiträge auf das benannte Konto des fint e.V., der die Initiative Zukunftshandeln MV aktuell trägt. Für eine Spendenbescheinigung oder einen Mitgliedsnachweise bitte Name und Adresse im Betreff der Überweisung vermerken.

Kontoverbindung

fint e.V.
Betreff: Spende Initiative Zukunftshandeln MV + Name + Adresse
IBAN: DE53 1309 0000 0001 3204 24
BIC: GENODEF1HR1
Rostocker Volks- und Raiffeisenbank

 

Hinweis
Gemeinnützige Organisationen dürfen an andere gemeinnützige Organisationen mit dem selben gemeinnützigen Satzungszweck spenden (Satzung fint e.V.) Bei anderen Satzungszwecken ist die Zahlung von Mitgliedsbeiträgen möglich. Hierfür stellen wir eine Mitgliedsbescheinigung zur Verfügung.
info@zukunftshandeln-mv.de

Das passiert gerade

Aktuelles aus der Initiative Zukunftshandeln MV

Bild: <p><strong>Netzwerktreffen am 16. September in Bad Kleinen</strong></p>

Netzwerktreffen am 16. September in Bad Kleinen

Es ist Sommer, wir begegnen uns! In einer alten Industriemühle in Bad Kleinen direkt am Schweriner See lassen wir uns von Raumpotentialen und überregionalen Impulsen inspirieren und werfen einen Blick auf unterschiedliche Unternehmungen zur Nachhaltigkeit und Gemeinwohlorientierung in der Region: Unter diesem Stern steht das 3. Netzwerktreffen 2022 der Initiative. Zur Anmeldung

Bild: <p>Wissenschafts- und Europaausschuss lädt ehemalige Mitglieder des MV Zukunftsrates ein</p>

Wissenschafts- und Europaausschuss lädt ehemalige Mitglieder des MV Zukunftsrates ein

Im Frühjahr hatten wir als Initiative Zukunftshandeln MV alle Ausschüsse des Landtags von MV angeschrieben, mit dem Angebot, die Empfehlungen des MV Zukunftsrates in den jeweils zuständigen Ausschüssen des Landtags näher zu erläutern und offene Fragen zu klären. Der Wissenschafts- und Europaausschuss, auch zuständig für das Thema Kultur, hat sich entschieden, am 25.08.22 eine interne Expert*innenanhörung zu den Empfehlungen des MV Zukunftsrates zu veranstalten. Zur Tagesordnung des Ausschusses

Bild: <p>Initiative trifft SPD-Landtagsabgeordnete</p>

Initiative trifft SPD-Landtagsabgeordnete

Wir haben die Politik um Gespräche zur umfassenden und zeitnahen Umsetzung des Aufbruchsdokuments des MV Zukunftsrates gebeten. Am 18. Oktober treffen wir uns hierzu mit dem SPD-Fraktionsarbeitskreis der Abgeordneten für Klimaschutz, Landwirtschaft und ländliche Räume. Dies soll ein erster Austausch sein, bei dem es darum geht, die nächsten Schritte, wie z.B. die Befassung mit Themen des Zukunftsrates in den Landtagsausschüssen zu besprechen.

Bild: <p>Aufruf zur "Roadshow" gestartet</p>

Aufruf zur "Roadshow" gestartet

Die Initiative Zukunftshandeln MV geht auf Roadshow! Wir wollen zukunftsfähige Akteure, Initiativen, Vereine, Unternehmen – euch!! - kennenlernen und bekannter machen. Und wir wollen das vom MV Zukunftsrat entworfene Zukunftsprogramm für Mecklenburg- Vorpommern im Land vorstellen und diskutieren. Meldet euch jetzt als Stopp auf der Roadshow an. Anmeldung

Bild: <p>30.6. Vorstellung des MV Zukunftsrates in Neustrelitz</p>

30.6. Vorstellung des MV Zukunftsrates in Neustrelitz

Franziska Tanneberger, ehemalige Vorsitzende des MV Zukunftsrates und Mitglied im Kernteam der Initiative Zukunftshandeln MV, kommt in der Reihe "Stadtgespräch" mit dem Vorsitzenden der Deutschen Sitftung für Ehrenamt und Engagement Jan Holze zur Arbeitsweise und zu den Ergebnissen des MV Zukunftsrates ins Gespräch.
Mehr erfahren

Bild: <p>Dokumentation Netzwerktreffen online</p>

Dokumentation Netzwerktreffen online

Was will das "Wasserwerk der Zukunft"? Welches Ziel verfolgt die Regionalwert AG MV? Und wie steht es um die Solidarische Finanzierung der Initiative? Das und mehr erfahrt ihr in der Dokumentation des Netzwerktreffens vom 13. Mai. Zur Dokumentation

Bild: <p>Aufruf: Schenkt uns euer Foto!</p>

Aufruf: Schenkt uns euer Foto!

Die Initiative Zukunftshandeln MV will zeigen, wer im Land Zukunft gestaltet. Deshalb: Schenkt uns euer schönstes Foto von euren Aktivitäten, den Menschen, die dahinter stehen oder eurem letzten Projekt. Für diese Website und für Social Media. info@zukunftshandeln-mv.de

Bild: <p>Wir suchen dich!</p>

Wir suchen dich!

Die Initiative Zukunftshandeln lebt vom Mitmachen. Wir entwickeln ein solidarisches Netzwerk, das organisch wächst. Hierbei haben wir viele kleine und einige größere Aufgaben zu vergeben. Baust du mit uns am Transformationsnetzwerk MV? info@zukunftshandeln-mv.de

Bild: <p>Anmeldung für Netzwerktreffen geöffnet</p>

Anmeldung für Netzwerktreffen geöffnet

Am 13. Mai findet das 2. große Netzwerktreffen in diesem Jahr statt. Euch erwarten inspirierende Berichte aus dem Netzwerk, wir bringen konkrete Vorhaben voran und entwickeln das Netzwerk gemeinsam weiter. Jetzt anmelden (Anmeldung geschlossen)

Bild: <p>Transformationsreise Wirtschaft startet</p>

Transformationsreise Wirtschaft startet

Am 3. Mai trafen sich Menschen aus NGOs mit Vertreter*innen von Unternehmen in der IHK zu Rostock. Das Ziel: gemeinsam voneinander lernen und konkrete Nachhaltigkeitsthemen der Unternehmen bearbeiten. Hier gibt es mehr Informationen und das Video der Auftaktveranstaltung. Mehr

Bild: <p>Brief an die Parteien im Landtag</p>

Brief an die Parteien im Landtag

Wir haben den Parteien im Landtag geschrieben und sie an ihr Versprechen erinnert, die Umsetzung der Empfehlungen des MV Zukunftsrates in den Ausschüssen zu behandeln.

Bild: <p>Dokumentation Netzwerktreffen online</p>

Dokumentation Netzwerktreffen online

In 5 Workshops ging es um gesellschaftlichen Zusammenhalt, den Masterplan Zukunftsbildung, die Transformationsreise Wirtschaft und die politische Wirkkraft der Initiative Zukunftshandeln MV. Zur Dokumentation

Wir verwenden Cookies

Auch wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, damit unsere Webseite technisch funktioniert. Außerdem binden wir so die Tools von Kooperationspartnern für Statistiken zur Nutzung unserer Webseite sowie zur Leistungsmessung ein. Durch Klicken auf „OK“ stimmst Du dem Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien zu vorgenannten Zwecken zu. Durch Klicken auf „Einstellungen öffnen“ kannst Du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen, insbesondere zu Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhältst Du in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
Einstellungen öffnen
OK
< Zurück

Cookie-Einstellungen

Neben unbedingt erforderlichen Cookies für die Gewährleistung von Website-Funktionen und Cookies zur statistischen Analyse zwecks Auswertungen des Nutzungsverhaltens unserer BesucherInnen, würden wir außerdem gerne folgende Cookies nutzen:
Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Unsere Partner führen Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DS-GVO). Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einstellungen speichern
Akzeptieren